Georg Maushagen Quelle: bruno neurath-wilson

Georg Maushagen in seiner Backstube in Düsseldorf. Das mehrere Meter lange Wandbild im Hintergrund (hier nur ein Ausschnitt) zeigt den Werdegang des Rohstoffes Zucker.

Zuckerbäcker von Weltklasse

Georg Maushagen ist einer der begehrtesten Zuckerbäcker der Welt. Die Kunst der Confiserie und Patisserie hat sich der Konditormeister und gelernte Koch in renommierten Konditoreien, Hotels und Restaurants erarbeitet. Studien in Malerei, Grafik und Bildhauerei begründeten seine kreativ-künstlerischen Kompetenzen. 1983 machte er sich zusammen mit seiner Frau Brigitte selbstständig. Seitdem führen sie in Düsseldorf die «Manufaktur für Confiserie & Zuckerbäckerei» und das «Weekend-Café Maushagen», wo man die Welt der süßen Kunstwerke auf der Zunge genießen und die klassische Kaffeehauskultur "im Original" erleben kann. Georg Maushagens Auszubildende gehören häufig zu den Innungsbesten. Seine Produkte sind immer künstlerische Unikate und zugleich handwerkliche Höchstleistungen: unkonventionelle Ideen kombiniert mit ungewöhnlichen Effekten. Prominente wie Franz Beckenbauer oder Michail Gorbatschow hat er in Zucker porträtiert, Parfumaromen werden zur Praline transformiert und meterhohe Skulpturen aus Lebkuchen, Schokolade und Marzipan haben weltweit tausende Gäste von Unternehmensfeiern, Hochzeiten und anderen Events überrascht und begeistert.

  • Humintech GmbH
  • Oper/Ballett am Rhein
  • Neanderthal Museum
  • Saint-Gobain Weber
  • Parkroboter Ray
  • ProWein
  • ADCO
  • Joseph Beuys
  • Bierroute NRW
  • ABB-Mostert
  • Die Kunstakademie
  • Georg Maushagen
  • Heinrich Heine
  • Coatema
  • Retsch GmbH
  • Düsseldorf
  • EDUARD KRONENBERG
  • InnovationsAllianz
  • Sun Young Seo
  • Düsseldorf Airport
  • Timo Boll
  • Konditorei Heinemann
  • HPV-Test
  • MEDICA