Paderborner Squash Quelle: Paderborner Squash Club

Simon Rösner, mehrfacher Deutscher Einzelmeister ist seit knapp fünf Jahren in Deutschland ungeschlagen und Top 20 der Welt.

Europas Rekord-Titelträger im Squash

Der Paderborner Squash Club (PSC) ist einer der Traditionsvereine im Bundesgebiet und seit mehr als dreißig Jahren allererste Adresse im Squash. Seit vielen Jahren ist Paderborn Landesleistungsstützpunkt; zudem engagiert sich der PSC in der Talentförderung sowie beim Schulsport. Die PSC-Jugendmannschaften haben neben zehn Deutschen Mannschaftsmeisterschaften viele weitere Titel errungen. Im Herrenbereich ist Paderborn seit über zwei Jahrzehnten unter den Top Teams der 1. Squash Bundesliga. 9x Deutscher Mannschaftsmeister, 9 Titel in 10Jahren, 9 Mal ununterbrochen im Finale, von 2007 bis 2010 4 Titel in Folge sind eine eindrucksvolle Bilanz. Internationale Höhepunkte sind die Gewinne des Europapokals der Landesmeister für Clubmannschaften beginnend ab 2003 und ihren Höhepunkt findend 2011 mit dem 7. Titel im nordirischen Belfast. Der Paderborner Squash Club ist auf europäischer Ebene „Rekord Titelträger“ vor Paris. Simon Rösner ist Top 20 der Weltrangliste, in Deutschland seit knapp fünf Jahren ungeschlagen und mehrfacher Deutscher Einzelmeister und die Nr. 1 der deutschen Nationalmannschaft. Der PSC war Ausrichter der 23. Squash WM - mit 7 ausverkauften Tagen eine der besten.

  • FLZ
  • Blue Dragons
  • Olympisches Gold
  • Balve Optimum
  • Untouchables
  • Paderborner Squash
  • CHIO Aachen
  • Europameisterin im 100-m-Lauf
  • Mehmetcan Örücü
  • Kopfball-Weltrekord
  • Britta Heidemann
  • Timo Boll
  • Nicolas Limbach
  • Julia Sahin
  • Borussia Dortmund