Allerheiligenkirmes Quelle: soestmarketing

Auf 50.000 Quadratmetern beherbergt die Soester Allerheiligenkirmes über 400 Schausteller.

Die größte Altstadtkirmes Europas

Jedes Jahr zu Allerheiligen herrscht in der Altstadtkulisse der Hansestadt Soest der schönste Ausnahmezustand Nordrhein-Westfalens: Traditionell wird hier seit über 670 Jahren fünf Tage lang die größte Altstadtkirmes Europas gefeiert – die berühmte Soester Allerheiligenkirmes. 1338 wurde das Fest im Zuge der Kirchweihe von St. Petri ins Leben gerufen. Seitdem ist die Allerheiligenkirmes immer größer, beliebter und bekannter geworden. Was als kleine Veranstaltung begann, nimmt heute 50.000 Quadratmeter Platz ein und beherbergt über 400 Schausteller. Am Tag des traditionellen Pferdemarktes sind es sogar 530. Stellt man die Schaubuden und Fahrgeschäfte nebeneinander, ergibt sich eine Strecke von drei Kilometern. Dieser lange Weg wird von Besuchern aus aller Welt bevölkert. Innerhalb von fünf Tagen verzwanzigfacht sich die Einwohneranzahl in Soest von übersichtlichen 50.000 Menschen auf eine Million. Die Soester kennen es gar nicht anders und feiern gemeinsam mit den Besuchern zwischen Paradiesäpfeln und gebrannten Mandeln.

KATEGORIEFreizeit / Leben
REGIONSüdwestfalen
  • Pixum
  • Nordbahntrasse
  • SENFMÜHLE MONSCHAU
  • Bikepark Winterberg
  • FAIRTRADE & FRIENDS
  • Paul-Martini-Schule
  • Stadt Hamm
  • Movie Park Germany
  • Hohes Venn - Eifel
  • Bierroute NRW
  • Alter Flecken
  • NRW-Tag und ESTF
  • Ball Tango Argentino
  • Paderquellgebiet
  • Libori
  • Gräflicher Park
  • RAL barrierefrei
  • Phantasialand
  • Zucht von Koalas
  • Dülmener Wildpferde
  • Zuhause sicher
  • Irrland
  • Wallfahrt Kevelaer
  • Stadthalle Wuppertal
  • Excelsior Hotel Ernst
  • Mediterana
  • Krefeld Fashionworld
  • Schloss Bensberg
  • Sterneköche
  • Rimowa
  • Alpincenter  Bottrop
  • MEDICA
  • LANXESS arena
  • Gamescom
  • Wintersport-Arena
  • Allerheiligenkirmes