EBZ Business School Quelle: EBZ Business School

Der Rektor der EBZ Business School, Prof. Dr. Volker Eichener, begleitet eine studentische Gruppenarbeit, die einen neuen Typ von Wohnimmobilien entwickelt

Studiengang mit der besten Berufspraxisvorbereitung

1.543 Bachelor- und Masterstudiengänge hat das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) mit seinem Praxis-Check darauf hin untersucht, wie gut sie auf die Beschäftigungsbefähigung vermitteln. Der Masterstudiengang "Real Estate Management" der EBZ Business School schnitt bundesweit am besten ab - mit 44 von 45 möglichen Punkten. Untersucht hatte das CHE, das von der Hochschulrektorenkonferenz und der Bertelsmann-Stiftung betrieben wird, die drei Dimensionen (1) Vermittlung methodischer Kompetenzen, (2) Vermittlung sozialer Kompetenzen und (3) Praxisorientierung des Studiengangs. Der siegreiche Masterstudiengang "Real Estate Management" kann berufsbegleitend studiert werden, so dass die Studierenden die theoretisch erworbenen Kompetenzen bereits während des Studiums in der Berufspraxis einsetzen können - Wissenstransfer statt "Trockenschwimmen". Darüber hinaus setzt die EBZ Business School eine Vielzahl didaktischer Methoden ein - insbesondere das handlungsorientierte Lernen, das besonders effektiv ist. Methodenkompetenzen werden durch Projektarbeiten trainiert, Sozialkompetenzen durch Präsentationen, Gruppenarbeiten und Debatten.

  • Universität Bonn
  • Lasertechnologie
  • Herztransplantation
  • Größtes Radioteleskop
  • DSHS Köln
  • CeBiTec
  • GENIALE Bielefeld
  • Roboter-Intelligenz
  • Alarm bei Vorurteilen
  • Campus Bielefeld
  • Sicherheitsforschung
  • Digitale Musikedition
  • Speicherring DELTA
  • IMS Studiengang
  • EBZ Business School
  • Smart Grids
  • Reacting Atmosphere
  • Trial genial!
  • MEET
  • Werkzeug aus Pulver
  • EMIL-SPARLAMPEN
  • Entstehung der Welt
  • Nils aus dem Moore
  • RWTH Aachen
  • RWTH Aachen Campus
  • PICO
  • Solarturm Jülich
  • ReinHeart
  • Kunststoff aus CO2
  • HPV-Test