Europameisterin im 100-m-Lauf Quelle: dgs

Gold für den 100-m-Lauf in 12,30 Sek. bei der EM 2011 in Kayseri/ TUR

Weltrekord bei den Gehörlosen-Europameisterschaften

Die Leichtathletin Jessica Urbanski (GSV Hagen) gewann bei den Gehörlosen-Europameisterschaften 2011 die Goldmedaille über 100-Meter. Gleichzeitig ist es ihr gelungen, einen neuen Juniorinnen-Weltrekord von 12,30 Sekunden aufzustellen. Als Juniorsportlerin des Jahres 2011 ist sie bereits mit dem Sonderpreis der Stiftung Deutsche Sporthilfe für Spitzenleistungen im Gehörlosensport ausgezeichnet worden. Jessisca Urbanski startete 2006 mit den ersten Erfolgen und errang die Deutschen Schülermeisterschaften der Klasse B in Lauf und Weitsprung. 2008 erreichte sie erstmals die Deutschen Hallenschülermeisterschaften der Klasse A und die Deutschen Jugendmeisterschaften der Klasse B in mehreren Laufwettbewerben, Weitsprung und Vierkampf. In den Folgejahren konnte sie die Titel jeweils jedes Jahr verteidigen und dazu noch Europa- und Weltjuniorenrekorde aufstellen. Auch in 2012 reißt diese Serie nicht ab. Jetzt ist sie nominiert für den Wettkampf bei der Weltmeisterschaft in Kanada, wo sie sicherlich wieder ein paar Medaillen einfährt.

  • Blue Dragons
  • Olympisches Gold
  • Balve Optimum
  • Untouchables
  • Paderborner Squash
  • CHIO Aachen
  • Europameisterin im 100-m-Lauf
  • Mehmetcan Örücü
  • Kopfball-Weltrekord
  • Britta Heidemann
  • Timo Boll
  • Nicolas Limbach
  • Julia Sahin
  • Borussia Dortmund