StreetScooter Quelle: Street Scooter GmbH

Der StreetScooter ist ein Elektroauto, das in Sachen Effizienz, Herstellung und Preis alles Dagewesene hinter sich lässt.

Elektromobile Effizienz

In Aachen entwickelt ein Zusammenschluss aus mittelständischen Unternehmen und Forschern der RWTH Aachen ein Elektroauto, das in Sachen Effizienz, Herstellung und Preis alles Dagewesene hinter sich lässt. Beim „StreetScooter“, so der Name des Elektroautos, gehen die Forscher ganz neue Wege: Statt ein konventionell angetriebenes Serienmodell mit einem Elektromotor auszurüsten, wird das Fahrzeug quasi um die Batterie herum komplett neu entwickelt. Dieses Vorgehen eröffnet völlig neue Möglichkeiten in Bezug auf Flexibilität und Energieeffizienz. Mit einer Motorleistung von 30kW (41 PS) und einer Höchstgeschwindigkeit von 105 km/h eignet sich der „StreetScooter“ bestens für den innerstädtischen Verkehr und Kurzstreckenfahrten. Das Auto schafft eine Entfernung von bis zu 120 Kilometern, bevor die Batterien wieder aufgeladen werden müssen. Auch bei den Extras ist alles darauf ausgerichtet, den Energiebedarf deutlich zu reduzieren: So kommt zum Beispiel eine CO2-Wärmepumpe als Klimaanlage zum Einsatz. Die Serienproduktion wird voraussichtlich 2013 starten und mit 5.000 Euro für das Basismodell soll der „StreetScooter“ auch deutlich weniger kosten als andere Elektromobile.

  • KogniHome denkt mit
  • Anhaengekupplung TTA
  • Mobile Retter
  • RedTeam Pentesting
  • Alexanderwerk
  • IGEL Electric GmbH
  • HAVER & BOECKER
  • Trendelkamp
  • Cloud-Software
  • HUESKER Synthetic
  • Individuelle Apps
  • berbel Ablufttechnik
  • ZAF
  • Frittierstation
  • TOP Manikure-Schere!
  • Kabel und Leitungen
  • NETZkultur GmbH
  • eco-Internet Award
  • Fraunhofer IML
  • RIEDEL Communications
  • Parkroboter Ray
  • Info- & Contact Board
  • Team NimbRo
  • GoalControl
  • Inforob
  • HEIGHT performance
  • NanoFocus AG
  • subreport
  • DURAflag
  • Berger Gruppe GmbH
  • Connext Vivendi
  • Courage + Khazaka
  • Müller-Elektronik
  • SKS Germany
  • 6 μ - Folienwalzwerk
  • KettenWulf Group
  • Bionischer Fermenter
  • CowRob
  • Noise Inspector I²S
  • sieger design
  • GEA Westf. Separator
  • 90 Jahre Tradition
  • DI MATTEO
  • Separatorensteuerung
  • HybridDriveSystem
  • ArciTech
  • Invertergenerator
  • KNIPEX
  • Tiger-Chip
  • BEUMER Group
  • Viega
  • Schwebebahn
  • Grundwassernutzung
  • Miltenyi Biotec
  • 3D-Mikroskop
  • ANTEROS
  • FGL Leichtbauaktoren
  • TechnologieZentrumDortmund
  • Installationszange
  • HWS-mobil
  • Albrecht Bäumer
  • IQFY-Funkstuhl
  • HF MIXING GROUP
  • ifm electronic
  • FRT GmbH
  • M-Type
  • Polarisationsregler
  • Fecken-Kirfel, Aachen
  • K.A. Schmersal GmbH
  • Cluster  it´s OWL
  • GREIWING logistics
  • BJB GmbH & Co. KG
  • Sachsenröder
  • SolarCar-Team der BO
  • REICOFIL Technologie
  • BRABUS ROCKET 800
  • SECUTAG
  • Aker Solutions
  • Biogasanlagen
  • EDUARD KRONENBERG
  • GEDORE DREMASTER
  • Huf Hülsbeck & Fürst
  • Design-Armaturen
  • MicrotectorII G460
  • Aker Solutions test rig
  • DESCH Antriebstechnik
  • InnovationsAllianz
  • IQ-Mat Sensormatratze
  • warehouse logistics
  • OBO Feuerverzinkerei
  • roTeg AG
  • Hasen-Wickelmaschine
  • Microfinish
  • GRUNDODRILL 18ACS
  • Logistics Mall
  • Weltrekord im Kleben
  • Volkner Performance
  • :metabolon
  • windream
  • Lightning Monitoring
  • Aluminium Féron GmbH
  • Delphin Technology
  • Polytron
  • e-Mobil-Umrüst-Kit
  • Deuta Werke GmbH
  • M3D+ Fotostudio
  • Edition 1
  • WESTFEUER OekoTube
  • HEAD acoustics GmbH
  • Niehler Wohnart
  • WILO SE
  • GP3.10 GA
  • OLED
  • Saertex
  • StreetScooter
  • Wind Explorer
  • TÜV Rheinland
  • Hella
  • Roboteranzug HAL
  • Superlight-Car